willkommen

Wege entstehen dadurch,
dass man sie geht.

jeannettedrygalla
Willkommen auf meiner Internetseite

Zu meinem Selbstverständis gehören Transparenz, Eigenverantwortung, Zielorientierung, Konstruktivität und Kreativität. Tätig bin ich für Sie freiberuflich als Coach, Projektmoderatorin, Konfliktmanagerin und Mediatorin, als Beraterin für Familiengerechtigeit und Gender- sowie Diversitykompetenz, als Dozentin, Mentorin, Kursleiterin, Sozialforscherin und Evaluatorin. Angestellt arbeite ich als Projektmanagerin und stellvertretende Leiterin für die Euro-Schulen und Euro Akademie Halle.

Ich habe Sozialwissenschaften mit interdisziplinärer Neugier studiert (Wirtschaftswissenschaft und Sozialpädagogik), Leidenschaft zu Forschung entwickelt und vor allem zu Anwendungsbezug. Entsprechend sind die verschiedenen Facetten meiner Tätigkeit dadurch geprägt, Forschung und Wissensvermittlung ebenso wie Lernen und Lehren, Theorie und Praxis zu verbinden.

Freiberuflich und angestellt bin ich für verschiedene Organisationen in Politik, Bildung sowie Beratung tätig und habe an Universität und Hochschule gelehrt, geforscht und gearbeitet. Aber vor allem immer weiter gelernt. Dabei habe ich verschiedene Verfahren der empirischen Sozialforschung (qualitative und quantitative) und Methoden aus Coaching und Mediation in unterschiedlichen thematischen Zusammenhängen angewendet.



Lehre in Aus- und Weiterbildung gehört für mich nicht nur selbstverständlich dazu, sondern macht mir auch Spaß. Aus der Evaluation meiner Veranstaltungen zeigt sich, dass die Aspekte Kompetenzerwerb, der Praxisbezug der Lehrinhalte und die Befähigung zur selbstständigen Arbeit positiv bewertet werden. Ich bin ehrenamtliches (und parteiloses) Mitglied im Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung im Stadtrat der Stadt Halle.